Coruba

sonstiges_1

DISTILLED AND MATURED IN JAMAICA.
SELECTED AND BLENDED IN BASEL.

sonstiges_2
sonstiges_3

LIMITED EDITION

previous arrow
next arrow
DER
KLASSIKER.
SEIT
1889.
Schon gewusst?
Durch das Reifen im Holzfass erhält der Rum nicht nur seine goldene Farbe, es macht ihn auch welcher im Geschmack. Ausserdem können diverse Aromen freigesetzt werden - von gerösteter Vanille über Gewürze bis zu Kaffee.
Coruba NPU
40% Vol.


Im Coruba Non Plus Ultra steckt 100 Prozent Jamaikanischer Rum. Für seinen kräftigen Geschmack sind zehn delikate Rumsorten verantwortlich – von leichteren Column-Still-Rums bis hin zu stärkeren Pot-Stills. Hergestellt wird der Coruba NPU nach der klassischen Rum-Methode, seine goldene Farbe verdankt er der teilweisen Reifung in kleinen Eichenfässern. NPU bedeutet nicht umsonst Non Plus Ultra.


Aroma & Duft
Kräftig, mit leicht süsslichen Noten nach Kaffee, getrockneter Frucht und exotischen Gewürzen.

Geschmack
Würzig und kräftig, mit schönen Holztönen und Noten nach Kakao, Kaffee und Nuss.

Verwendung
Longdrink, z.B. Dark Mojito oder Daiquiri.
EINFACH
GLASKLAR.
ABER NICHT
EINFACH SO.
Schon gewusst?
Zuckerrohr stammt ursprünglich aus Südostasien und gelangte erst 1493 durch Kolumbus in die Karibik.
Coruba White
37.5% Vol.


Die Zuckerrohr-Maische des Coruba White erlangt ihre stürmische Gärung in Jamaikas tropischem Klima. Durch den langsamen Brennprozess in kleinen traditionellen Pot-Stills entwickelt sich anschliessend eine frische und gleichzeitig subtil süsse Note. Dadurch kann das Destillat die in der Maische enthaltenen Geschmacks- und Aromastoffe wiedergewinnen. Nach der Lagerung wird der Rum mit Holzkohle gefiltert. Das Resultat ist der sanfte, glasklare Coruba White.


Aroma & Duft
Frisch, mit leichten Zitrusnuancen.

Geschmack
Kräftig, aber mild, mit einer subtilen Süsse und frischen Noten nach Zitrusfrüchten. Das knackige Bouquet erinnert an Apfel und Vanille.

Verwendung
Longdrink, z.B. Mojito.
SIEBEN
JAHRE.
OLD AND
GOLD.
Schon gewusst?
Wo sieben Jahre drauf steht, sind auch mindestens sieben Jahre drin. Das gilt jedenfalls für Jaimaka-Rum. Hier kommt immer das Alter des jüngsten Destillats auf das Etikett. Rum-Hersteller aus der restlichen Welt berechnen das sogenannte Age Statement aus dem Durchschnittsalter der verwendeten Destillate, so kommen auch deutlich jüngere Essenzen für den Rum zum Einsatz.
Coruba 7 Years
40% Vol.7


Ein langsamer Brennprozess im Pot-Still-Verfahren – so entsteht der unverwechselbare, aber arttypische Geschmack dieses exklusiven Jamaikanischen Rums. Sieben Jahre lagert er im Fass. Das macht ihn ausgewogen und weich. Aber dennoch vollmundig. Die richtige Wahl für die besten Cocktails.


Aroma & Duft
Leichtes Fruchtaroma mit Vanille und Gewürzen, Mandeltöne.

Geschmack
Frisch und kräftig mit weicher, ausgewogener Finesse, sanfte Holznoten, Walnuss und Mandeln, Tabak, Karamell und Ansatz von Zitrusfrüchten.

Verwendung
Espresso Martini, pur oder on the rocks.
FEURIG UND
KRÄFTIG
100%
JAMAIKA-RUM
Schon gewusst?
Um 1700 wurden die Matrosen der Royal Navy mit Rum bezahlt. Um zu prüfen, ob der Schnaps nicht verwässert war, wurde er mit Schiesspulver gemischt und angezündet. Fing er Feuer, war das der Beweis, dass der Rum die richtige Stärke hatte. Der Alkoholgehalt von Spirituosen wird heute noch als «Proof» bezeichnet.
Coruba Overproof
74% Vol.


Feurig und kräftig. Aber mit einem weichen, sanften und vollmundigen Charakter. Das ist der Coruba Overproof. Ideal für Cocktails, bei denen man den Rum wirklich spüren möchte. Woher er seinen Geschmack hat? Nach dem Brennvorgang lagert dieser hochprozentige Rum über mehrere Jahre in Eichenholzfässern.


Aroma & Duft
Kräftig, mit leicht süsslichen Noten nach Kaffee, getrockneter Frucht und exotischen Gewürzen.

Geschmack
Feurig und sehr kräftig, mit Aromen von braunem Zucker, Nüssen, Ananas, Vanille und einem Hauch von Leder.

Verwendung
Planter‘s Punch oder Mai Tai.
FRISCHE
VIELFALT.
DIREKT AUS
DER KARIBIK
Schon gewusst?
Rum wurde erstmals um 1620 in der Karibik destilliert und ist damit die älteste Spirituose der Welt.
Coruba Punch
50% Vol.


Der Coruba Punch gehört dank seiner Vielseitigkeit in jede Bar. Durch seinen kräftigen, fruchtigen Geschmack eignet er sich für aromatische Cocktails und Bowlen. Und genauso für heisse Getränke wie einen Rum-Punch.


Aroma & Duft
Frisch und fruchtig, mit kräftigem Jamaika-Rum-Aroma.

Geschmack
Frische Vielfalt an Fruchtnoten und eingelegtem Obst.

Verwendung
Fruchtcocktail, Bowle, Rum-Punch.
MILD UND
FRISCH.
WIE EINE
KOKOSNUSS.
Schon gewusst?
Das Wort Rum leitet sich vermutlich vom englischen Dialektwort "rumbullion" für "Aufruhr" und "Tumult" ab.
Coruba Coco
20% Vol.


Feinster Jamaika-Rum, gebrannt im traditionellen Pot-Still-Verfahren, wir mit dem reiner Kokosnussmilch versetzt. Die Kokosnuss kommt klar zur Geltung und ergänzt den Rum-Geschmack, Coruba. Ein fester Bestandteil von Tiki Drinks.


Aroma & Duft
Frisch und exotisch nach feiner Kokossnuss und mildem Jamaika-Rum.

Geschmack
Frische Noten von Zitrusfrüchten und Kokos sowie eine exotische Süsse geben Coco Coruba seinen einzigartigen Charakter.

Verwendung
Im Pina Colada, Coco Loco oder in Kombination mit Fruchtsäften.
LANGE LAGERUNG.
FÜR
UNVERWECHSELBAREN
GESCHMACK
Schon gewusst?
Jamaikanischer Rum ist besonders für sein starkes Aroma und seinen Geschmack bekannt. Früchten wie Ananas und überreife Bananen sei Dank. Diese Aromen stammen vom einzigartigen, typisch jamaikanischen Fermentationsprozess.
Coruba Cigar 12 Years
40% Vol.


Über zwölf Jahre reift der Coruba Cigar 12 Years in ausgesuchten Eichenholzfässern. Durch die lange Lagerung entwickelt er sein feines und doch arttypisches, kräftiges Rum-Aroma. Im Bouquet ist das Destillat sehr würzig, im Abgang trotz seiner 40 Volumenprozent mild und harmonisch.


Aroma & Duft
Intensiv, mit Vanille und Gewürzen, Hauch von Tabak

Geschmack
Vollmundig mit weichem Bouquet, Potpurri von exotischen Gewürzen im Nachklang.

Verwendung
Pur.
EIN
BESONDERES
AROMA.
AUS JAMAIKA.
Schon gewusst?
Wenn Rum im Fass reift, verdunstet mit der Zeit ein Teil der Flüssigkeit. Das nennt man Angels share. In der Karibik wird jedes Jahr bis zu sieben Prozent des Fassinhalts zu Angel Share. In kühleren Klimazone sind es nur ein bis zwei Prozent.
Coruba 18 Years
40% Vol.


Dieser Rum ist aussergewöhnlich. Hergestellt wird er aus einer exklusiven Auswahl aus Pot-Still- und Column-Still-Destillaten. Und er lagert ganze 18 Jahre lang in ausgewählten Eichholzfässern. Genug Zeit, um sein besonderes Aroma zu entfalten. Was die ungewöhnlich lange Lagerung auch noch ausmacht: Der Rum nimmt auch die feinsten Noten des Holzes auf und erhält so seinen weichen und eleganten Auftritt.


Aroma & Duft
Intensives Aroma nach Vanille, Trockenfrüchten und Gewürzen.

Geschmack
Sanfte Süsse, weiche Holznoten und intensive Würzigkeit.

Verwendung
Pur.
GUT
GEALTERT.
SEIT DEM
MILLENNIUM.
Schon gewusst?
Aufgrund der gleichbleibend hohen Temperaturen in der Karibik reift der Rum etwa drei Mal schneller als zum Beispiel in Europa.
Coruba Vintage 2000 Pedro Ximenez
50.6% Vol.


Bevor der Coruba Vintage PX seinen Weg nach Basel fand, lagerte er destilliert ganze 18 Jahre in Eichenfässern auf Jamaika. Für seine Vollendung reifte dieser Coruba dann rund weitere 18 Monate in Sherry Fässern aus dem Hause Gonzalez Byass. Das Resultat ist ein kräftiger Rum mit leichtem Fruchtaroma und würzigen Holztönen. Der Coruba Vintage 2000 Pedro Ximenez ist Teil der limitierten Millennium Edition.


Aroma & Duft
Kräftig mit leichtem Fruchtaroma, Holz.

Geschmack
Anklänge von feinen Rosinen, würzigen Holztönen, Leder, tropische Frucht und im Nachklang eine leichte, pfiffige Pfefferschärfe.

Verwendung
Pur
LIMITIERT.
UND
ECHT
VINTAGE.
Schon gewusst?
Im 16. Jahrhundert war der Handel mit Rum genauso profitabel wie der mit Gold.
Coruba Vintage 2000 Matusalem
46.2% Vol.


Echt Vintage. Im Jahr 2000 destilliert und 18 Jahre in Eichenfässern auf Jamaika gelagert, erreichte der Coruba Vintage 2000 Matusalem schliesslich Basel. Für seine Vollendung reifte der Rum weitere 18 Monate in Sherry Fässern aus dem Hause Gonzalez Byass. Das Resultat: satte Noten von Vanille, warmen Gewürzen, Datteln und Trockenfrüchten. Der Matusalem ist Teil der limitierten Millennium Edition.


Aroma & Duft
Intensiv, Vanille, Gewürze.

Geschmack
Satte Noten von Vanille, warmen Gewürzen, Datteln und Trockenfrüchten. Vollmundig mit körperreicher Fülle.

Verwendung
Pur.
MOJITO, PIÑA COLADA ODER ESPRESSO MARTINI?
KOMMT NICHT SO DARAUF AN. MIT CORUBA GELINGT JEDER DRINK.
CORUBA APPLE &
GINGER ALE

Zutaten für einen Drink

40ml Coruba NPU
60ml Ginger Ale
60ml Apfelsaft


So wird's gemacht

Glas: Longdrink
Methode: Direkt im Glas
Dekoration: Apfel

Rum, Ginger Ale und Apfelsaft in ein mit Eiswürfel gefülltes Glas geben. Kurz durchrühren und zum Schluss mit einem Apfelschnitz dekorieren.

PIÑA COLADA

Zutaten für einen Drink

20ml Coruba Blanco
20ml Coruba Coco
60ml Ananassaft


So wird's gemacht

Glas: Longdrink
Methode: Shake
Dekoration: Ananas

Alle Zutaten in einen Cocktailshaker geben, Eiswürfel dazugeben und gut shaken. Anschliessend in ein mit Eiswürfel gefülltes Glas abseihen und mit frischer Ananas dekorieren.

CORUBA LIBRE

Zutaten für einen Drink

40ml Coruba White
5ml Limettensaft
Cola


So wird's gemacht

Glas: Longdrink
Methode: Direkt im Glas
Dekoration: Limettenschnitz

Rum und Limettensaft in ein mit Eiswürfel gefülltes Glas geben. Mit Cola auffüllen und kurz durchrühren. Zum Schluss mit einem Limettenschnitz dekorieren.

ESPRESSO
MARTINI

Zutaten für einen Drink

40ml Coruba 7 Years
15ml Kaffeelikör
1 Espresso


So wird's gemacht

Glas: Coupette oder Martiniglas
Methode: Shake
Dekoration: Drei Kaffeebohnen

Alle Zutaten in einen Cocktailshaker geben, Eiswürfel dazugeben und gut shaken. Anschliessend in ein gekühltes Cocktailglas abseihen und mit den Kaffeebohnen dekorieren.

JAMAICAN
BROTHER

Zutaten für einen Drink

40ml Coruba NPU
10ml Triple Sec
5ml Limettensaft
Ginger Beer


So wird's gemacht

Glas: Longdrink
Methode: Direkt im Glas
Dekoration: Limettenschnitz

Rum, Triple Sec und Limettensaft in ein mit Eiswürfel gefülltes Glas geben. Mit Ginger Beer auffüllen und kurz durchrühren. Zum Schluss mit einem Limettenschnitz dekorieren.

KINGSTON
CONNECTION

Zutaten für einen Drink

30ml Coruba NPU
20ml Select Aperitivo
20ml Grapefruitsaft
15ml Limettensaft
15ml Zuckersirup
100ml Ananassaft


So wird's gemacht

Glas: Tumbler
Methode: Shake
Dekoration: Ananas

Alle Zutaten in einen Cocktailshaker geben, Eiswürfel dazugeben und gut shaken. Anschliessend in ein mit Eiswürfel gefülltes Glas abseihen und mit frischer Ananas dekorieren.

MAI TAI

Zutaten für einen Drink

40ml Coruba NPU
10ml Coruba Overproof
20ml Limettensaft
15ml Mandelsirup
15ml Triple Sec


So wird's gemacht

Glas: Tumbler
Methode: Shake
Dekoration: Limettenzeste

Alle Zutaten in einen Cocktailshaker geben, Eiswürfel dazugeben und gut shaken. Anschliessend in ein mit Eiswürfel gefülltes Glas abseihen und mit einer Limettenzeste dekorieren.

MOJITO

Zutaten für einen Drink

50ml Coruba White
25ml Limettensaft
20ml Zuckersirup
10 Minzeblätter
Soda Water


So wird's gemacht

Glas: Longdrink
Methode: Direkt im Glas
Dekoration: Minze

Rum, Limettensaft, Zuckersirup und Minze in ein Glas geben. Mit Eiswürfel auffüllen, verrühren und anschliessend einen Schuss Soda Wasser dazugeben. Noch einmal leicht verrühren und mit einigen Minzeblätter dekorieren.

RUM
CRUSTA

Zutaten für einen Drink

50ml Coruba NPU
7.5ml Maraschino
15ml Triple Sec
15ml Zitronensaft


So wird's gemacht

Glas: Tumbler
Methode: Shake
Dekoration: Zuckerrand und Zitronenzeste

Zunächst den Glasrand mit wenig Zitronensaft befeuchten und vorsichtig im Zucker drehen, damit ein schöner Zuckerrand entsteht. Danach alle Zutaten in einen Cocktailshaker geben, Eiswürfel dazugeben und gut shaken. Anschliessend das vorbereitete Glas mit Eiswürfel füllen und den Drink abseihen. Mit einer Zitronenzenste dekorieren.

DIE FAMILIE HAECKY
BILDET MIT CORUBA-RUM EINE
TRADITION SEIT 1889

Alles begann gegen Ende des 19. Jahrhunderts mit einem Handelsreisenden aus Basel, der in der ganzen Welt Ausschau nach leckeren Dingen hielt. Eines Tages brachte ihn ein Schiff ins ferne Jamaika, wo er ein Destillat mit Namen Rum entdeckte. Nach dem ersten Glas war ihm klar: Er muss diesen Rum nach Europa bringen. Und so kehrte er mit einigen Proben zurück in die Heimat, wo er im Jahr 1889 die Compagnie Rhumière de Bâle gründete – die Basler Rum Gesellschaft. Aus den Anfangsbuchstaben leitete sich schliesslich der Markenname Coruba ab.

Im Jahre 1929 wurde die Rum Company Kingston gegründet, um die beste Qualität in der Auswahl der Rohstoffe zu ermöglichen und den gesamten Herstellungsprozess des Rums vor Ort auf Jamaika zu gewährleisten.

Auch heute noch erfolgen das Blending sowie die Abfüllung in Basel.

ÜBER UNS

Was verbindet Basel mit Jamaika? Coruba natürlich. Mit viel Leidenschaft und Geduld wird der Rum bis heute in unserer Kellerei in Reinach BL hergestellt.

Für unseren Rum Coruba sind selbstverständlich nur Rohstoffe aus bester Qualität gut genug. Und diese finden wir in besagtem karibischem Inselstaat. In Jamaika reifen die Destillate für den Coruba unter besten Bedingungen und erhalten ihren unverwechselbaren Geschmack. Einmal in der Schweiz angekommen sucht unser erfahrender Produktionsleiter die besten Destillate sorgfältig aus und fügt sie beim Blending in unserer Kellerei zum unverkennbaren Coruba Rum zusammen. In die Herstellung unseres Rums fliesst viel Zeit und Know-How. So stehen in unserer Kellerei verschiedene alte und neue Holzfässer, in denen einzelne Destillate nochmals eingelagert werden und als Limited Edition ihr einzigartiges Finish erhalten.

Nach der Abfüllung wird jede Flasche mit viel Geschick einzeln und von Hand „gebastet“ und erhält so das für Coruba typische Bastkleid.

Wir sind stolz zu sagen: Distilled and matured in Jamaica. Selected and blended in Basel. Seit 1889.

BARFINDER

Finde eine Coruba Bar in deiner Nähe.

Folgende Bars haben Coruba in ihrem Sortiment:

ENTDECKE
CORUBA
ONLINE

Den Coruba Rum für deine Hausbar findest du beim Fachhändler deines Vertrauens oder direkt über folgende Links:

WIR FREUEN UNS
AUF DEINE KONTAKT-
AUFNAHME

Haecky Import AG

Duggingerstrasse 15
CH-4153 Reinach / BL

+41 61 716 81 81
haecky@haecky.ch